Mein Autotelefon-Hack hilft mir, die strengen neuen Razzien in den USA zu überleben

Nachricht

HeimHeim / Nachricht / Mein Autotelefon-Hack hilft mir, die strengen neuen Razzien in den USA zu überleben

Jun 03, 2023

Mein Autotelefon-Hack hilft mir, die strengen neuen Razzien in den USA zu überleben

Eine FAHRERIN hat einen Hack aufgedeckt, der es ihr ermöglicht, ihr Telefon in ihrem Auto zu benutzen, ohne von den strengen Fahrgesetzen in ihrem Bundesstaat bestraft zu werden. Michigan hat vor Kurzem die Nutzung von Mobiltelefonen verboten, während man dort sitzt

Eine FAHRERIN hat einen Hack aufgedeckt, der es ihr ermöglicht, ihr Telefon in ihrem Auto zu benutzen, ohne von den strengen Fahrgesetzen in ihrem Bundesstaat bestraft zu werden.

Michigan hat kürzlich die Nutzung von Mobiltelefonen am Steuer verboten, es sei denn, der Fahrer ruft 911 an.

Briana Nicole (@bbabyyy2), eine TikTokerin, die vermutlich im Bundesstaat lebt, hat einen cleveren Weg gefunden, sich an das Gesetz zu halten und gleichzeitig die Annehmlichkeiten ihres Telefons zu nutzen.

„Heute, am 30. Juni, hat Michigan ein neues Gesetz in Kraft gesetzt, das es illegal ist, sein Telefon aus irgendeinem Grund zu berühren, sei es GPS, Musik, SMS, Anrufe, soziale Medien oder irgendetwas, und das ist eine große Sache.“ „, sagte sie in einem Video.

Briana zeigte dann ein Autozubehör, das sie erhalten hatte, damit sie ihr Telefon nicht physisch in die Hand nehmen muss.

Sie lehnte ab: „Ich spiele sowieso nicht auf meinem Handy, ich möchte dir nur das Beste zeigen, was ich habe.“

Anschließend filmte Briana den Telefonständer, der ihr Handy während der Fahrt halten kann.

„Es hat einen Getränkehalter, damit Sie keinen Getränkehalter verlieren“, sagte sie.

Eine ähnliche Version dieses Telefonständers wird bei Amazon für 19,98 $ verkauft.

Die Miracase-Telefonhalterung funktioniert für die meisten Smartphones, einschließlich iPhones, Samsungs und Google Pixel-Telefone.

Zu den Strafen für Verstöße gegen Michigans neues Gesetz gehören 100 US-Dollar oder 16 Stunden gemeinnützige Arbeit und/oder beides für einen ersten Verstoß und 250 US-Dollar oder 24 Stunden gemeinnützige Arbeit und/oder beides für einen zweiten, berichtet die örtliche NBC-Tochter WEYI.

Die Anwohner scheinen bereit zu sein, die Last dieses neuen Gesetzes zu tragen, da es die Straßen sicherer macht.

Roger Rodriguez aus Grand Rapids, Michigan, beschrieb die Probleme des Staates mit Ablenkung beim Fahren: „Es macht mich wahnsinnig, ich bin einfach ratlos.

„Es gibt ein Gesetz, das man nicht per SMS schreiben kann, und man sieht, wie es trotzdem jeder tut. Es ist unglaublich, wie viele Menschen damit durchkommen“, sagte der Bewohner Anfang Juni gegenüber Detroit Free Press.

Der pensionierte General-Motors-Mitarbeiter und Einwohner von Lansing, Michigan, Cliff Brannon, sagte: „Ich habe das Gefühl, dass ein zu hoher Prozentsatz unserer Unfälle auf abgelenktes Fahren zurückzuführen ist.

„Außerdem kann man mit der Kombination von Freisprechgeräten, die es gibt, auch ein Auto kaufen, das 30 Jahre alt ist.

„Diese Dinge sind nicht so teuer und funktionieren sehr gut“, sagte der Anwohner der Verkaufsstelle.